Lehrer

 

Tobias Fritzsche Nam Terath Singh

Wir sind mehr als unser Denken. Wir sind mehr als unser Fühlen. Wir sind mehr als unser Handeln. Es ist die Zeit, das eigene Ich nicht mehr zu verstecken, sondern leben zu lassen. In dem Moment beginnen wir eine Vereinigung und eine unbändige Kraft durchflutet uns. In dem Moment wird das Leben zu unserem Yoga.

 

 

Olga Melissopoulou Nam Joti Kaur

Manchmal ist das Leben voller Kraft, Inspiration und Freude. Manchmal ist das Leben unsicher, traurig und “dunkel”. Durch die Wellen der Gefühle und der Gedanken, durch die “highs” und “lows” des Lebens, gibt es immer ein Licht, ein Feuer in jedem von uns. Dieses Licht kann niemand und nichts ausschalten, passiert was passiert in uns und um uns herum. Die Verbindung ist immer da, verfügbar für uns alle und sie ist eine Wahl in jedem Moment. Yoga ist diese Wahl, dieses Feuer zu nähren, diesem Licht zu vertrauen und unsere Kraft als Menschheit wieder anzunehmen. Es ist unsere Wahl, den Raum in uns zu öffnen, in dem alles sein kann.

 

Cornelia Gradel

Die Natur macht uns den Kreislauf des Lebens bewusst. Sie existiert in ihrer vollen Kraft, Authentizität und ihrer konsequenten Vergänglichkeit. Sie erdet uns und bringt uns zu „unserer Natur“, das heißt zu unserem Kern, zu unserem Wesen. Natur ist für mich Yoga. Es ist einfach, schön anderen Menschen diese Erfahrung zu ermöglichen und zu ihrem Wohlbefinden zu verhelfen.