Herzensraum

Was meint der Herzensraum? Was bedeutet er? Das Herz ist nicht geöffnet oder geschlossen. Es ist nicht mal dauerhaft offen. Es ist ein Raum, der immer da ist. Und was ist, wenn wir einfach nur dort verweilen? Wenn alles andere drum herum da ist, wir uns aber nicht damit identifizieren, geschweige denn leben? Wenn wir nur der Stimme des Herzens lauschen und die Liebe (zueinander, für sich, für das Leben) wahrnehmen? Spielt das drum herum dann noch eine Rolle? Alles ist da (unsere Persönlichkeit, Befindlichkeiten, Glaubenssätze, Ängste, Vergnügen, Wünsche, Ziele, Intentionen, Werte, Ego, Verstand, Beziehungen, …). Wir lassen es und uns jedoch „einfach“ sein. Ohne Zeit und Raum. Dabei leben, lieben und handeln wir aus dem Raum des Herzens, des spirituellen Herzens, der Liebe. Wie fühlt sich diese Liebe an? Können wir wirklich „einfach“ nur sein? Wie und was offenbart sich uns in durch diese Präsenz in (der) Wirklichkeit, uns? Kann sich uns ein unendlicher Ozean des Friedens, der Freude, des Glücks, der Wahrheit, der tiefen Liebe und Verbundenheit eröffnen? Sind dort wir? Unser Verstand wird uns diese Antwort nicht geben! Wir dürfen sein! In der Liebe, in unserem Selbst, in/als uns!

„Das einzig Bleibende ist die Wirklichkeit, und sie ist das Selbst.– Sri Ramana Maharshi

Read More

Ein wahrlicher Dialog

Schon heute Abend kurz nach der Wahl lese ich die ersten Kommentare zur Wahl, vor allem zur AfD. Es wird nicht verstanden, wieso Menschen diese Partei wählen können. Wie eine Partei mit ihren „Inhalten“ so polarisieren kann. Nur ist es das wirklich? Es ist auf jeden Fall zu 75 % eine Protestwahl der WählerInnen der AfD. Was bedeutet das? Es besteht eine Chance auf Dialog. Ja, die AfD sitzt nun in Landtagen und das nicht unbeträchtlich. Und ja, es wird (hoffentlich) auch ein geduldiger Dialog mit der AfD in den Landtagen stattfinden (müssen). Doch entscheidender sind die vielen Menschen, die protestieren. Wie stark protestieren die „Gegner“ der AfD? In der Politik macht größtenteils jede der anderen Parteien was das eigene Partei-Ego will. Unter den Menschen im Allgemeinen spricht man viel und tut für die „Masse“ doch noch wenig. Und auch hier kann oft kein Frieden geschlossen werden. Weil alle Seiten unter dem Einfluss der Angst stehen. Wir dürfen uns nun alle für einen Dialog öffnen. In uns, um uns herum und unter den aktuellen „Lagern“. Es ist eine große Chance! Denn im Kern wollen alle dasselbe. Freiheit! Freiheit von Ängsten, Freiheit von Sorgen, Freiheit von diesen Ketten in uns. Auf welche Art und Weise das geschehen soll, sehen wir gerade jetzt. Das Herz öffnen für seinen „Feind“. Das ist Gatka! Wir sollten unter uns Menschen wieder anfangen bedingungslos zu lieben. Erst einmal uns selbst und die Geschenke jeder einzelnen Sekunde, was auch immer die nächste Sekunde bringen wird. Wir sollten einen, zwei Schritte in unserem Denken weiter gehen! Was passiert dann? Dann sind wir in Freiheit, in Verbindung zum Universum, zu uns selbst. Dann können wir kommunizieren, wahrliche Dialoge führen, uns verstehen und den Blick für die Möglichkeiten öffnen. Dann können Wunder geschehen oder auch nicht. Doch immer im Vertrauen, frei zu sein! Glücklich! Gesund! Und im Frieden!

Read More

Das ist das Leben

Das ist das Leben! Es spielt und wir spielen mit ihm! Wie willst Du spielen? Fröhlich wie ein kleines Kind? Durcheinander wie ein Teen? „Erwachsen“ wie ein Erwachsener? Das ist das Leben! In all seinen Facetten bietet sich Dir das Spiel dar! All die Spielzüge, all die „Siege und Niederlagen“ um die wir vermeintlich „erwachsen“ kämpfen, obwohl es doch nur ein Spiel ist. All die Erfahrungen, die wir oft durcheinander wie erleben, weil sie uns überrumpeln. All die Momente in denen wir nicht ausgelassen fröhlich, kindlich und neugierig auf den nächsten Spielzug sind. Was passiert, wenn wir zu unserer Essenz zurückkehren? Wir uns aus ihr und ihrer Erfahrung dieses Spiel anschauen? Wir sind die Spielfiguren, deren Facetten wir in uns tragen. Ein jeder von uns. Doch wieso spielen wir nicht aus unserer Seele heraus mit ihnen? Warum handeln wir nicht aus unserem Frieden und lassen das Spiel geschehen? Wieso wollen wir uns unbedingt für eine Spielfigur entscheiden? Wir können uns frei machen davon, uns öffnen für einen weiteren Horizont, den wir bewundern dürfen. Der Horizont unseres Lebens, an dem die Sonne auf- und untergeht, immer und immer wieder. Das ist unendlich, lebendig und mit allem versehen. Wir erfreuen uns daran, genießen und leben im Frieden in jeder Zelle unserer Seins. Das ist das Leben!

Read More

Sprachlos

Sprachlos stehen wir in der Stille, die in uns herrscht. Umgeben von Wörtern, die nicht unsere Wörter sind. Geteilt von Silben, die die Stille in Stille teilen. All die Fragen, die nicht unsere sind, fliegen hinweg. All die Bilder, die uns umrahmen, rufen und rufen. Sie rufen die Gefühle, die im Casino des Herzens tanzen. Das Feuer, das es anheizt brennt, lodert am Nabel des Lebens. All die Flammen, die in das Herz schießen, singen still. Umgeben von diesem Gesang, der unser Gesang ist. Der Gesang unseres aufstehenden Seins verwandelt die Sprachlosigkeit in Vergebung. Die Vergebung die uns Frieden schenkt.

Read More